Mein Partner der Narzisst

Lesenswerter beitrag zum Thema "Narzissten als Partner"!

"Narzissten selbst holen sich selten Hilfe. »Viele wissen um ihre Wirkung nach außen, aber es ist ihnen egal. Aus ihrer Sicht sind sie nun mal so und eben etwas Besonderes«, erklärt Back. Aline Vater behandelt jedoch auch Patienten, die unter einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung wahrhaft leiden, weil sie deshalb Probleme in Beruf, Partnerschaft oder anderen Lebensbereichen haben. »Die meisten von ihnen sind nicht oder nur zeitweise in Beziehungen. Sie haben große Schwierigkeiten, Intimität zuzulassen«, sagt sie. Denn sich nahezukommen, würde auch persönliche Schwächen offenlegen, und das würden sie unbedingt verhindern wollen. »Es ist ihre größte Furcht, dass Makel sichtbar werden und das nach außen dargestellte grandiose Selbstbild ins Wanken kommt«, so Vater.

Die meisten kommen aber nicht auf Grund ihrer Persönlichkeitsstruktur in Behandlung, sondern weil sie enorme Probleme mit ihrem sozialen Umfeld haben, weil Freundschaften und Beziehungen zerbrechen und andere sich von ihnen abwenden, was sie sehr kränkt. »Hinter dem Grandiositätsstreben steht meist die Annahme, nicht liebenswert zu sein oder dafür Leistung erbringen zu müssen«, erklärt die Psychotherapeutin. Es könne sehr qualvoll sein, nach diesen Glaubenssätzen zu leben. Viele Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung seien in einem wenig liebevollen, wenig wertschätzenden Umfeld aufgewachsen. »Das nach außen übergroße Ego ist eine Bewältigungsstrategie, um Scham und Selbstzweifel zu kompensieren«, erklärt Vater."

https://www.spektrum.de/…/charmanter-verfuehrer-agg…/1682696

 

#Narzissmus #charmant #anziehend #besonders #kränkbar #untreu#übergriffig #egozentrisch #rücksichtslos #drohed #manipulativ#Selbstbild #Unsicherheit #Selbstzweifel #Beziehungen#Bewältigungsstrategie

Kommentar schreiben

Kommentare: 0